Drucken

Ich

Über mich

Ich stamme aus einer Familie mit hoher handwerklicher und künstlerischer Tradition:
Mein Urgroßvater, Xaver Kreissle, hatte eine Schlosserei in Leutkirch. Dort erfand er den Acytelen-Apparat – mit diesem hat er auf der Pariser Weltausstellung 1908 eine Medaille gewonnen.
Mein Großvater Walter Kreissle war Landschaftsmaler, mein Vater, Norbert Kreissle, ist freischaffender Künstler. Meine Mutter sowie mein Zwillingsbruder Wenzel arbeiten beide als Goldschmiede und meine Schwester ist Theaterpädagogin in Esslingen.

Diese Tradition fortzusetzen, sowohl in handwerklicher als auch in künstlerischer Richtung, hat in meiner Arbeit festen Bestand und wird auch in vielen meiner entstanden Werke deutlich.

 

Beruflicher Werdegang:

  • 1994 – 1997 Ausbildung zum Kachelofen- und Luftheizungsbauer
  • 1997 – 1998 Gesellentätigkeit
  • 1998 – 1999 Zivildienst
  • 1999 25.000 km auf eigene Faust durch Nordamerika
  • 1999 – 2000 Gesellentätigkeit
  • 2000 – 2003 Ausbildung zum Staatlich geprüften Keramikgestalter in Koblenz
  • 2005 Keramikdesigner bei der Firma Vitra in Istanbul
  • 2006 Meisterschule Kachelofenbaumeister
  • seit 2006 selbstständig in Kronburg